Großes Sommerkonzert des Musikernachwuchses

Die Kreismusikschule FFB und die Brucker Stadtkapelle laden sehr herzlich zum gemeinschaftlichen Konzert ihrer Nachwuchsbläser

am Sonntag, den 08. Juli 2018, 16:00 Uhr, Einlass ab 15:15 Uhr

in den Brucker Stadtsaal in Fürstenfeld ein. Die Musikerinnen und Musiker aller Orchester freuen sich, wenn sie wieder viele Besucher bei dieser Veranstaltung begrüßen können.

Beim Konzert wirken mit:
das Jugendblasorchester der Stadtkapelle (Dirigent Paul Roh), die Juniorbläser der Stadtkapelle (Dirigentin Monika Schmid) sowie die Bläserklassen Brucker Grundschulen (Bläserklassenleiter Ilona Seyfried und Paul Roh) sowie der Realschule Unterpfaffenhofen (Bläserklassenleiter Jana Hillmann und Thomas Herrler). Weiterhin stellt sich das Bezirksjugendorchester des Bezirksmusikverbands Amper e. V. (Leitung Paul Roh) dem Publikum vor.

Die Dirigenten und verantwortlichen Leiter freuen sich mit ihren jungen Musikern darauf, die Besucher mit traditionellen und vor allem modernen Blasmusikkompositionen aus ihrem Repertoire zu unterhalten. Für das Jugendblasorchester der Stadtkapelle ist es zugleich ein Jubiläumskonzert, denn es feiert heuer das 20-jährige Bestehen: Am 27.03.1998 fand die erste Probe der damaligen Stadtjugendkapelle mit 11 jungen Musikern unter der Leitung von Helmut Buchbauer statt.

Die Gäste können sich auf einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Konzertnachmittag freuen.

Der Eintritt ist frei; die Veranstalter freuen sich jedoch über Spenden der Besucher als Wertschätzungsbeitrag für die musikalischen Darbietungen zur Kostendeckung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.